Nach oben...
Wir bieten künstlerische Gestaltung
Webdesign: Welches Programm und was kann man machen ? Kontaktieren Sie uns
Fotografie: Mit was fotografiert man am Besten ? Unterschiede zwischen Spiegelreflex und anderen Kameras. Kontaktieren Sie uns
Bildnachbearbeitung ? Was braucht man dazu? Kontaktieren Sie uns
Videografie. Welche Kameras ? Kontaktieren Sie uns
Nachbearbeitung und Schnitt von Videos

  • teamtrzweb2021 (58)
  • teamtrzweb2021 (62)
  • teamtrzweb2021 (66)
  • teamtrzweb2021 (70)
  • teamtrzweb2021 (79)
  • teamtrzweb2021 (83)
  • teamtrzweb2021 (87)
  • teamtrzweb2021 (118)
  • teamtrzweb2021 (131)
  • teamtrzweb2021 (151)

Neues vom Team und aus der Region

Hier erfahren Sie Neuigkeiten von unserem Team und aus der Region. Die Veröffentlichung erfolgt in unregelmäßigen Abständen, jedoch mindestens einmal im Monat.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserem Fotoserver. Es öffnet sich ein neues Browserfenster.


NEUES VOM TEAM:


UNSERE UMFRAGE


AUS DER REGION

Weg frei für öffentlich geförderte Wohnungen
Mittwoch - September 15, 2021 23:39     ANGESEHEN:155     A+ | a-

Weg frei für öffentlich geförderte Wohnungen

Rat stimmt grundsätzlich Mietvertrag zu

Malterdingen. Bezahlbarer Wohnraum wird auch in Malterdingen dringend benötigt. In seiner ersten Sitzung des Malterdinger Gemeinderats nach der Sommerpause stimmte der Rat grundsätzlich zu, mit der BM GmbH & Co.KG, Gesellschaft für Wohn- und Sozialimmobilien aus Freiburg einen langfristigen Mietvertrag für vierzehn öffentlich geförderte Wohnungen abzuschließen. Im Baugebiet „Kleb II“ an der B3 sollen zwei Gebäude mit öffentlich geförderten Wohnungen errichtet werden. Die vierzehn Wohnungen haben eine Größe zwischen 52,44 und 93,72 Quadratmetern. Die Wohnungen entsprechen einem Mehrgenerationenhaus und werden mit Mietpreisbindung über die L-Bank angeboten. Nach Aussage des Vermieters wird man hier einen KfW 55 EE Standard erreichen. Somit wird die Wärmeversorgung der aus regenerativer Energie gewonnen. Dies verspricht niedrige Heizkosten für die Mieter. Der Bauträger bietet der Gemeinde den Abschluss eines Mietvertrages auf zunächst zehn Jahre an. Dieser Vertrag kann auf Wunsch dreimal um jeweils fünf Jahre verlängert werden. Die Kaltmiete beträgt 7,20 Euro garantiert pro Quadratmeter für die erste Laufzeit von zehn Jahren. Danach unterliegt die Kaltmiete der Mietpreisbindung aufgrund der Förderung. Mit dem Abschluss des Mietvertrages hat die Gemeinde das volle Belegungsrecht und kann diese Wohnungen selbst vergeben unter der Voraussetzung, dass die zukünftigen Mieter einen Wohnberechtigungsschein vorweisen können. Auch hier bestehen aber recht großzügige Einkommensgrenzen. Eine vierköpfige Familie darf zum Beispiel ein Jahreseinkommen von rund 68.000 Euro haben. In der ersten Zeit wird ein Teil der Wohnungen jedoch gebraucht werden für die Mieterinnen- und Mieter der jetzigen gemeindeeigenen Wohnungen, die in der nächsten Zeit saniert werden müssen. Vergeben wurden in der Sitzung auch die Arbeiten zur Sanierung der Schulstraße. Insgesamt haben acht Firmen während der öffentlichen Ausschreibung die Angebotsunterlagen angefordert. Fünf davon gaben zum Submissionstermin ein Angebot ab. Die Angebotssummen beliefen sich zwischen 567.320,80 Euro und 614.278 Euro. Die Arbeiten wurden an die günstigste Bieterin, der Firma Amann aus Sasbach, zum Angebotspreis von 567.320,80 Euro vergeben. Die Verwaltung gab bekannt, das Frau Britta Sachs zur Schulleitung der Grundschule Malterdingen ernannt wurde. Sie ist als Lehrerin seit vierzehn Jahren dort tätig. Sie tritt die Nachfolge von Claudia Anderheiden an, die in den verdienten Ruhestand geht. Auch in der Verwaltung wird es eine Veränderung geben. Hauptamtsleiter Heinz Leonhardt geht im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand. Das zusammengesetzte Gremium des Gemeinderates zur Findung eines Nachfolgers entschied sich zusammen mit der Verwaltung für Martin Klomfaß, der zur Zeit als stellvertretender Bauamtsleiter in der Stadt Herbolzheim tätig ist. Er wird seinen Dienst in Malterdingen zum 1. Dezember diesen Jahres antreten. Weiterhin gab die Verwaltung bekannt, dass das gemeindeeigene Haus in der Schmidstraße 10 nicht verkauft wird, sondern im Besitz der Gemeinde bleibt und bis spätestens 2023 saniert wird,damit die Fördersummen aus dem Landessanierungsprogramm noch in Anspruch genommen werden können. In der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates geht es unter Anderem über den Zustandsbericht des Malterdinger Wahrzeichens und der Vergabe der Arbeiten für den neuen Kreisverkehr.

KOMMENTARE (0)
* Überprüfungscode eingeben
Bitte geben Sie das Ergebnis von 12+12 ein !
*
* - Pflichtfeld

Blog - Systeme

Mit eine der einfachsten Möglichkeiten, seine eigene Webseite schnell zu aktualisieren. Moderne Blog-Systeme sollten mit PHP-8 lauffähig sein und über die Möglichkeit verfügen, Artikel zeitversetzt zu Veröffentlichen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns über unser Supportforum.

 

Auch diese Seiten werden mit einem CMS-System aktualisiert. Wenn Sie ein solches System hier ausprobieren möchten, stellen Sie hier eine Registrierungsanfrage. Klicken Sie einfach auf das Bild.

EVENTKALENDER:

WEBDESIGN

Ob Webauftritt, Onlineshop oder Weberweiterungen: Unser Team verfügt über jahrelange Erfahrung in der Programmierung. Gerne beraten Wir Sie zu diesen Themen. Kontaktieren Sie uns einfach.

FOTO & VIDEOGRAFIE

Was bedeuten die Symbole auf den Wahlrädern der Kameras ? Welche Programme sollte man für die nachträgliche Bearbeitung benutzen. Gerne steht unser Team Ihnen dabei beratend zur Seite.

NEWSBLOG

Sie möchten ihre Webseite selbst aktualisieren, aber nicht ein s.g. Open-Source-System verwenden ?
Wir können Sie zu diesem Thema umfassend informieren. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Supportsystem.
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können wir im Moment keine vor Ort Termine vereinbaren !

 

Zuviel Texte und Bilder auf der Homepage ? Statt meterlange Scrollarien nutzen wir auf unseren Seiten Tab-Panels. Einfach, schnell und effektiv. Bei Fragen nutzen Sie unser Supportforum.

Schnell mal eine Änderung durchführen, ohne großen Aufwand ? Mit einem Content-Management-System sehr leicht möglich. Wird entweder bei der Erstellung eines Webauftritts mit eingebaut, oder aber nachträglich integriert. Beides ist möglich. Bei Fragen kontaktieren Sie uns über unser Supportforum.

Entweder ein komplettes System, oder aber als Einbindung via I-Frame oder PHP-Include in eine bestehende Seite einbinden. Die verschiedensten Möglichkeiten sehen Sie hier auf unseren Seiten. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach über das SUPPORTFORUM.

Kontaktadresse: 

- Im Osterbach 9 77955 Ettenheim
- Tel: +49 1520 2936988
- team@trzweb.de

Copyright: 2021 TEAM TRZWEB

Diese Website ist eine private Website ohne Gewinnerzielungsabsicht.